Drei Johannesbad Fachkliniken jetzt mit Focus-Siegel "Top-Rehaklinik"

Drei Johannesbad Fachkliniken jetzt mit Focus-Siegel "Top-Rehaklinik"

Sucht und Orthopädie wurden top bewertet!

Sucht und Orthopädie – vor allem in diesen beiden Kategorien gehören die Johannesbad Fachkliniken laut Magazin „Focus Gesundheit" zu den Top-Rehakliniken Deutschlands.

Unsere Rehabilitationseinrichtungen in Fredeburg, Furth im Wald und Altenberg tragen das Siegel „Top-Rehaklinik". Sie haben es in die Liste geschafft, die „Focus Gesundheit" jetzt zum ersten Mal herausgegeben hat. Wichtigste Auswahlkriterien waren dabei die Reputation und das medizinische Angebot.

Untersucht wurden 1130 Reha-Kliniken sämtlicher Trägerschaften. Die Auswahl der Top-Rehakliniken basierte auf den Empfehlungen von niedergelassenen Ärzten, Chefärzten aus Kliniken, Patientengruppen, Selbsthilfeverbänden sowie auf der Beurteilung von Sozialdienstmitarbeitern in Krankenhäusern.

Weitere News

Mehr Raum für die Gesundheit

Am Mittwoch, 11. April 2018 war es soweit: nach rund einem Jahr Bauzeit wurde der neue Anbau
der Johannesbad Fachklinik Klaus Störtebeker Ostseestrand auf Usedom eröffnet.
Zu Gast waren zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter der Krankenkassen und die Vorstände der Johannesbad Gruppe.

 

Ein spannender Einsatz geht zu Ende

Herr Dr. Scholten, der die letzten beiden Wochen auf Haiti verbracht hat, ist nun wieder wohlbehalten bei uns in Deutschland angekommen. Damit auch Sie einen kleinen Einblick in dieses wichtige Projekt bekommen, berichtet er hier über den spannenden, aber auch anstrengenden Einsatz in Port-au-Prince.

Zwischenbericht aus Haiti

Wie wir bereits im November berichtet haben, befindet sich unser Dr. Scholten aus der Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife derzeit in Port-au-Prince, um vor Ort beim Aufbau, der Qualitätserfassung und der Verbesserung der Hygienestrukturen in einem Krankenhaus mitzuwirken.
Nun gab uns Dr. Scholten einen kleinen Einblick in seine täglichen Herausforderungen auf Haiti.